Pressemitteilung: Sie im Netz!

Pressemitteilung: Sie im Netz!

Oberpframmern, den 10. April 2012 – Auch kleine Unternehmen, Handwerksbetriebe, Gaststätten, Ärzte und Anwälte müssen heutzutage im Netz präsent sein. Es gehört einfach dazu. Wer im Internet nicht gefunden wird, ist nicht seriös. Helfen beim Internet-Auftritt kann der „NetzMagister“ in  Oberpframmern. Unter dem Motto „Sie im Netz!“ orientiert sich sein Angebot am Kundenwunsch, er bietet komplette Lösungen – lokal verfügbar und für jedes Budget.

 

 

 

Benjamin Breuer ist der NetzMagister, und er hat nicht nur den Magisterabschluss. Der Web-Experte war Initiator, Eigner und Herausgeber des inzwischen verkauften Web-Magazins „studilux.de“ und über drei Jahre hat er als Geschäftsführer die Internet Agentur „Kamikaze Munich GmbH“ geleitet. Erfahrung mit dem Internet hat Benjamin Breuer also mehr als genug. Aber aufgrund dieser Erfahrung hält er von Web-Agenturen nur noch wenig: „Zu hohe Overhead-Kosten, zu unflexibel“, meint er.

Deshalb hat er die Idee des Internet auf die eigene Arbeit übertragen, sich ein eigenes Netz von Spezialisten aufgebaut. Diese Spezialisten kann er nach Bedarf einsetzen, feste Kosten verursachen sie nicht. Das steigert die Flexibilität und erlaubt einen fairen Preis. Alle Möglichkeiten der Internetpräsentation können genutzt, Auftritte selbst für kleinste Unternehmen oder Dienstleister passgerecht zugeschnitten werden.

Der Kundenwunsch steht im Mittelpunkt, er wird optimal umgesetzt. „Alles aus einer Hand“, verspricht Benjamin Breuer, und zählt auf: „Webdesign und -entwicklung, Suchmaschinenoptimierung, Online-Pressearbeit, weboptimierte Texte und Bilder, Einbindung von Social Media, Pflege und Wartung, Seminare zur Web-Schulung“. „Gerade die Schulung kann Kosten sparen“, meint er, „denn wer weiß, worum es geht, fällt auf unseriöse oder überteuerte Angebote nicht herein“. „Und die sind in unserer Branche nicht selten!“, setzt er noch hinzu.

Die eigene Webseite ist nicht nur notwendig. Sie ist auch ein effizientes Marketinginstrument, das von kleinen Betrieben und Freiberuflern in seiner Wirkung oft unterschätzt wird. Aber, warnt der NetzMagister, „erst durch die Optimierung der Webseite für Suchmaschinen, on-page und off-page, kann die Webseite ihre Marketingfunktion wirklich erfüllen.“ Was „on-page“ und „off-page“ heißt und wie die Optimierung funktioniert, will er dem Kunden lieber persönlich erklären.

Hier finden Sie die Pressemitteilung zum Download
No Comments

Post A Comment